Startseite Galerie
Stimmung
Akkorde
Songtexte
Geschichte
Tabulaturen
Spieler/innen
Unterricht
Memoiren
Lauschangriff
Veranstaltungen

Impressum

Zur Durchführung des Unterrichts während der CoViD-Pandemie

31. Oktober 2020

Ich verfolge die aktuellen Entwicklungen mit aller gebotenen Aufmerksamkeit. Als Angehöriger der Risikogruppe 60+ wie auch als Betreuer einer pflegebedürftigen Mutter habe ich ganz persönlich allen Grund, die Situation ernst zu nehmen und mit gesundem Menschenverstand zu reagieren. Deshalb gelten für meinen Unterricht während der Pandemie die allgemein anerkannten Regeln und die folgenden Punkte als Bestandteil meiner AGB:

 


Vier Ukulelen sind gut zwei Meter Abstand...


1) Der Unterricht erfolgt als Einzelunterricht bzw. in der Konstellation Mutter/Vater+Kind.
2) Die Einhaltung des Mindestabstandes im Sitzen (1,5 m von Kopf zu Kopf) ist gewährleistet.
3) Gründliches Lüften nach jeder Unterrichtseinheit ist gewährleistet.
4) Auf Handschlag und sonstige soziale Kontaktrituale wird verzichtet.
5) Türklinken und dergl. werden regelmäßig desinfiziert.
6) Bei erkältungsähnlichen Symptomen und sonstigen Verdachtsfällen
sowie bei Quarantäne in der Schule oder Arbeitsstätte und dergleichen
müssen Schüler bis zur vollständigen Genesung dem Präsenzunterricht fernbleiben.
7) Wer generell auf Präsenzunterricht und die angebotenen Alternativen* verzichten möchte, kann jederzeit kündigen - die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate.

Alternativ zu den regulären Terminen biete ich Übungsassistenz per Videotelefonie (FaceTime oder Skype) und, sofern es mir zeitlich möglich ist, auch Nachholstunden in den Ferienwochen. Ein Anspruch darauf besteht nicht.