Das faulste Schwein der Welt
Alexander Wandrowsky

Liegt noch ein(D) Schnitzel in der (Gm)Pfanne
Und (B)Bratkartoffeln da(A7)zu
Bringt mich (B)niemand (A7)aus der(D)Ruh (A7)
Gibt es als (D)Nachtisch noch Ba(Gm)nane
(B)Oder süßen (A7)Wein
Lass ich (B)alle viere(A7)grade (D)sein

Ich heb' den (H7)ganzen Tag lang kein einziges Bein
Und (E7)ruft mich jemand an, geh ich nicht rann, oh (A)nein (A7)
Ich werd' mich(H7)niemals ändern, niemals anders sein
Ich (E7)bin nunmal ein faules (A)Schwein (A7)

   Ich bin ein (D)faules (G)Schwein
   Und (D)werd's wohl immer (G)sein
   Ich (D)heb' den ganzen (G)Tag lang
   Kein (D)einziges (D7)Bein
   Es (F#7)gibt nur eins, worin ich tüchtig (Em)bin
   Und (B)das ist, den ganzen (A7)Tag nur faul zu (D)sein (A7)

   Ich bin ein (D)faules (G)Schwein
   So faul (D)kann mar gar nicht (G)sein
   Ich bin zu (D)faul sogar zum (G)Faulsein
   Und mir (D)fällt nichts bessres (D7)ein
   Ich (F#7)bin total auf Faulheit eige(Em)stellt
   Ich (B)bin das faulste (A7)Schwein der ganzen (D)Welt(D7)

Kann sich die (G)Kuh nicht selber melken?
So wie die Blümlein alleine welken
Kann sich nicht (D)selber angeln 
(A7)In dem Fluss der(D)Fisch?  (D7)                           
Kann sich die (G7)Wurst nicht selber (F#7)schneiden?
Ich habe (E7)Durst - und das kann ich nicht (A7)leiden!
Doch die (Em)Flasche steht nicht auf dem (A)Tisch (A7)

Ich bin ein (D)faules (G)Schwein
Ich hab 'ne (D)volle Flasche (G)Wein
Doch niemand (D)kommt her(G)ein
Und (D)schenkt vom Wein mir  etwas (D7)ein
Drum(F#7)werde ich wohl immer durstig (Em)sein
Ach, (B)wär' ich doch nicht (A7)so ein faules (D)Schwein (A7)

     (Refrain)

Kann sich mein (G)Konto von selbst nicht füllen?
Die Ukulele sich selber spielen?
Und sich (D)selber melken 
(A7)In dem Stall(D) die Kuh?  (D7)                           
Kann sich mein (G7)Tisch
Nicht selber (F#7)decken?
Warum kann (E7)sich
Nicht selber  (A7)wecken
Der (Em)Wecker? Denn ich brauche so viel (A)Ruh' (A7)

Ich bin ein (D)faules (G)Schwein
Ich lass den (D)Wecker Wecker (G)sein
Ich (D)hör'den ganzen (G)Tag lang
(D)seine Klinge(D7)lein
Weil (F#7)niemand meinen Wecker ab(Em)stellt
Ich (B)bin das faulste (A7)Schwein der ganzen (D)Welt(D7)

Ich (F#7)hör' den ganzen Tag lang Klinge(Em)lein
Ach, (B)wäre' ich doch nicht (A7)so ein faules .... (Dmaj7)


Print this page !   alles-uke.de