Komm lieber Mai und mache
Text: Christian Adolph Overbeck - Musik: W. A. Mozart

3/4
Komm (A)lieber Mai und mache
Die
(E7)Bäume wieder (A)grün
Und lass uns an dem Bache
Die
(E7)kleinen Veilchen (A)blühn
Wie
(E7)möchten wir so (A)gerne
Ein
(H7)Veilchen wieder (E7)sehn
Ach
(A)lieber Mai wie (D)gerne
Ein
(A)mal spa(E7)zieren (A)gehn

Zwar Wintertage haben
Wohl auch der Freuden viel
Man kann im Schnee frisch traben
Und treibt manch Abendspiel
Baut Häuselchen von Karten
Spielt Blinde Kuh und Pfand
Auch gibt's wohl Schlittenfahrten
Auf's liebe freie Land

Ach, wenn's doch erst gelinder
Und grüner draußen wär
Komm, lieber Mai, wir Kinder
Wir bitten gar zu sehr
Oh, komm und bring vor allem
Uns viele Veilchen mit
Bring auch viel Nachtigallen
Und schöne Kuckucks mit


* Die letzten beiden Verse jeweils wiederholen
Print this page !   www.alles-uke.de