Es ist für uns eine Zeit gekommen
Text: Paul Hermann, Musik: Sternsingerlied aus der Schweiz* transpon. nach C

|: (D)Es ist für (F#m7)uns eine Zeit angekommen
Sie bringt uns eine (A7)große (D)Freud :|
Übers (Em)schneebeglänzte (D)Feld
(F#m7)Wandern (D)wir, (F#m7)wandern (D)wir
( |: ) Durch die weite, (F#m7)wei(A7)ße (D)Welt ( :| )

|: Es schlafen (F#m7)Bächlein und See unterm Eise
Es träumt der Wald einen (A7)tiefen (D)Traum :|
Durch den (Em)Schnee, der leise (D)fällt
(F#m7)Wandern (D)wir, (F#m7)wandern (D)wir
( |: ) Durch die weite, (F#m7)wei(A7)ße (D)Welt ( :| )

|: Vom hohen (F#m7)Himmel ein leuchtendes Schweigen
Erfüllt die Herzen mit (A7)Selig(D)keit :|
Unterm (Em)sternbeglänzten (D)Zelt
(F#m7)Wandern (D)wir, (F#m7)wandern (D)wir
( |: ) Durch die weite, (F#m7)wei(A7)ße (D)Welt ( :| )

_______
* ausführliche Informationen zum Lied im Kritisch Historischen Liederlexikon

Meine Version ist durch die der Medlz inspiriert, die es in C singen.
|: Die ersten beiden Verse singt ein einzelner Sänger und werden vom Chor wiederholt :|
Den dritten Vers singt ein Einzelner, Rest im Chor
( |: ) instrumentale Wiederholung des letzten Verses ( :| )

Print this page !  alles-uke.de